Das Bild des französischen Militärs zeigt die Absturzstelle in Mali Keystone
  • Bergungskräfte finden nach Absturz in Mali Flugdatenschreiber

    Nach dem Absturz einer Air-Algérie-Maschine in Mali ist ein Flugschreiber geborgen worden. Französische Soldaten sollten die Blackbox in die malische Stadt Gao bringen, damit sie schnell ausgewertet werden könne, sagte Frankreichs Staatschef François Hollande in Paris.

Neurologen bescheinigen Neymar ein Superhirn Keystone
  • Neymar braucht nicht viel Grips für seine Tricks

    Der brasilianische Fussballstar Neymar arbeitet nach Angaben japanischer Neurologen während Fussballspielen wie auf Autopilot. Eine Erklärung dafür könnten genetische Faktoren oder die Art des Trainings sein.

Künftig wird die EU Russland keine Waffen verkaufen  Keystone
Der Eingang zum Filmvergnügungspark "Cinecittà World" Keystone
  • Rom weiht Filmvergnügungspark "Cinecittà World" ein

    Rom will Touristen nicht nur mit archäologischen Schätzen, sondern auch mit einem grossen Vergnügungspark zu Ehren des Kinos anlocken. "Cinecittà World" heisst das Areal auf einem 50 Hektar grossen Gelände südlich von Rom, das am Wochenende den Betrieb aufnimmt.

aktuell

International

Nach einem EuGH-Urteil stapeln sich die Anträge auf Datenlöschungen Keystone
Google tritt auf meiste Anträge zur Suchergebniss-Löschung ein

Google erfüllt gut die Hälfte der Anträge von Europäern zur Löschung von Suchergebnissen aus ihrer Vergangenheit. Etwa 30 Prozent der Anfragen seien dagegen abgelehnt worden, sagte ein Google-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa am Freitag und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

spaceblock

Vermischtes

In der Schweiz leiden rund 15'000 Menschen an Parkinson Keystone
Mini-Elektrode im Gehirn schaltet das Zittern ab

Ärzte des Inselspitals Bern und Ingenieure der ETH Lausanne (EPFL) haben eine Mini-Elektrode entwickelt, die Parkinson-Patienten ins Gehirn implantiert wird. Sie schaltet das lästige Zittern ab, ohne dabei Nebenwirkungen wie Muskelkrämpfe hervorzurufen.

Sport

Hamilton im Mercedes war im ersten freien Training Schnellster. Keystone
Mercedes-Fahrer dominieren auch in Ungarn

Der erste Trainingstag zum GP von Ungarn wird in Mogyorod erwartungsgemäss von den beiden Mercedes-Fahrern dominiert: Lewis Hamilton erzielt zweimal die Bestzeit vor WM-Leader Nico Rosberg.